An diesem Frühlingssonntag den 5. April 2020 geht es von 11 bis 13 Uhr um die Solitärbienen im Clemipark in Hannovers List. Den Solitärbienen, auch unter ihrem falschen Namen vielen als sogenannte Wildbienen bekannt, ist dieser besondere Kurs in Hannover gewidmet. Hier geht es zu unserem Hs! Solitärbienenfolder.

Es werden keine Vorkenntnisse benötigt, der Kurs wendet sich an Anfänger in der Bienenkunde. Wir wollen im Anschluss an den Unterricht ein bestmögliches Bienenhotel für den eigenen Garten oder den Balkon bauen, das sich jeder dann mit nach Hause nehmen kann.

Solitärbienenschutzkasten, auch bekannt unter Wildbienenhotel

Nach einer bildlichen und filmischen Vorstellung der diversen Gruppen wie Hosenbienen, Furchenbienen, Maskenbienen, Mauerbienen und Blattschneidebienen und Ihrer Abgrenzung gegenüber den Honigbienen geht es hinaus in den Clemipark, um die dortigen Vorkomen live vor Ort zu erleben.

Desweiteren werden wir uns mit den Futterpflanzen für Solitärbienen und den Wohnungen der Bienen beschäftigen.

Im Anschluss findet noch ein Bastelkurs statt, in dem wir uns jeder einen Wetter-Schutzkasten bauen, der für viele Solitärbienen im Haus- oder Kleingarten oder auch auf dem heimischen Balkon ein gutes neues zu Hause werden kann.

In den Kursgebühren von 50€ ist eine Materialgebühr in Höhe von 35€ für das im Kurs selbst gebaute Soltärbienenschutzhaus bereits enthalten.

Solitärbienenschutzkästen für den Balkon
Hannover summt! Logo für Bienen und Imker Kurs im Clementinenhaus in Hannover
Menü schließen