Kursleiter: Hartmut Münch

In einem Blumen- und Zierpflanzengartenbaubetrieb aufgewachsen, gab es schon in früher Kindheit an den Blumen dort viele Begegnungen mit Hummeln, Schmetterlingen und Bienen. So entstand bei mir der Wunsch, selbst Hummeln, Ameisen und schließlich auch Bienen zu halten.

1980 habe ich dann die ersten Bienen in einem selbstgebauten Bienenkasten in der Gärtnerei meiner Eltern aufgestellt. Mit 14 konnte ich mir im Jahr 1981 von meinem Konfirmationsgeld endlich vernünftige Bienenkästen kaufen. Ich begann mit Holzhinterbehandlungskästen im Bienenhaus und stellte dann auf Segeberger Kunststoffbeuten in freier Aufstellung um.

Durch mein Gartenbaustudium verschlug es mich dann 1989 mitsamt meinen Bienenvölkern nach Hannover. Inzwischen sind es mehr als 20 Völker an mehreren Standorten und in unterschiedlichen Behausungen.

Seit Anfang der Neunziger Jahre biete ich hier in Hannover schon Imkerkurse und andere kleinere Veranstaltungen für interessierte Laien und Imker an.

Außerdem bin ich Mitglied bei: Hannover summt!

1993 legte ich im Bieneninstitut Celle die Prüfung zum Imkermeister ab.

Menü schließen